Vorstandswechsel

Liebe Mitglieder,

in den über 20 Jahren Mitgliedschaft im GRVE habe ich den Verein in fast allen Bereichen gut kennengelernt. Dabei konnte ich feststellen, dass eine sehr angenehme Atmosphäre vorherrscht, die es jedem ermöglicht, den Rudersport richtig zu genießen. So werden auch neue Mitglieder problemlos integriert.

Es hat mir viel Freude gemacht, mit einem tollen Team den Verein zu repräsentieren. Und ich wünsche auch meinem Nachfolger Andreas Beer die volle Unterstützung der Mitglieder und Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.

Euer Wulf


Mein Blick auf den Verein ist längst nicht von so vielen Jahren geprägt, wie es für Wulf möglich war. Jedoch habe ich vom ersten Tag meiner „Ankunft“ genau das empfinden können, was Wulf soeben beschrieben hat. Der GRVE ist eine wunderbare Gemeinschaft, die durch den engagierten und freundlichen Umgang Aller miteinander getragen wird.

So wurde auch ich von der ersten Stunde an – und es war zum Glück Sommer – gleich mit ins Boot genommen, was man bei uns ja buchstäblich so sagen kann. Ich habe bei Euch nicht nur erfahren, wie schön es ist, in der Stille rudernd über den See zu gleiten, ich habe auch viele tolle Menschen kennengelernt, auf die ich mich freue, wenn ich mich auf den Weg zum See mache.

Am vergangenen Wochenende bin ich nun in die Fußstapfen von Wulf getreten und kann mich also ein wenig mehr im Verein betätigen. Das will ich mit großer Freude tun, damit für uns alle der Rudersport ein wunderbarer Ausgleich zu der einen oder anderen Last des Alltags bleibt und wir weiterhin eine reizvolle Gemeinschaft sein werden.

Euer Andreas 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung